Du bist Mitglied in der PFI-Deutschland e.V. und möchtest Zugang zum Forum? Dann sende eine E-Mail an: ag-internet@pfi-deutschland.de mit dem Betreff Forumszugang. Wenn du auf den Link der Email klickst, wird diese automatisch für dich vorausgefüllt. Du kannst sie mit deinem beliebigen Mailprogramm öffnen. Schreibe in die Mail deinen Realnamen und einen Nicknamen, mit dem du dann öffentlich im Forum zu sehen bist.

Du bekommst dann deine Zugangsdaten mit Informationen zum Loginvorgang zugesendet. Da wir den Zugang zum Forum manuell steuern, kann es manchmal etwas dauern, bis die Mail bei dir eintrifft. Habe also bitte etwas Geduld. Kontrolliere auf jeden Fall auch deinen Spamordner!

Wir freuen uns auf dich

Benachrichtigungen
Alles löschen

Sommervorträge - Was ist Paganismus - Politik und Paganismus

 

(@tyra)
Hartnäckig Admin Registered
Beigetreten: Vor 1 Jahr
Beiträge: 41
Themenstarter  

„Was ist Paganismus“

  1. August 19.00 Uhr

 

Die PFI trägt das Wort „pagan“ im Namen und natürlich werden wir als Mitglieder oft gefragt, was das denn sei. Wir haben damit auch eine Rolle in der andere genau hinschauen: Medien, Politik, der interreligiöse Dialog.

Wikipedia oder wissenschaftlich nicht belegbare Eigendefinitionen halten dann nicht stand. Wissenschaftliche Definitionen erfassen oft nicht das Eigenbild oder praktische Erwägungen.

Wir wollen Bausteine finden für eine „Paganismus“-Beschreibung, die der PFI helfen kann. Für den öffentlichen Auftritt auf Websites und den Mitgliedern bei Nachfragen.

 

Vorgehen:

 

Impulsvortrag zu Begriffen und Definitionen

Diskussion und Sammeln von Ergänzungen

 

Onlineveranstaltung auf dem Videokonferenzserver von Pantheon Berlin (BigBlueButton), Link bei Anmeldung.

Wir begrenzen die Anzahl der Teilnehmenden, um eine gute Diskussion zu ermöglichen und wiederholen bei Bedarf die Veranstaltung oder setzen sie fort.

 

„Politik und Paganismus“

  1. Oktober 19 Uhr

 

Bereits Aristoteles bezeichnet den Menschen als „zoon politikon“ – als politisches und soziales Wesen. Was bedeutet das für uns als Menschen, die paganen Religionen angehören? Wie ist das Verhältnis zur „polis“, der sozialen Gemeinschaft, der Gesellschaft? Was bedeutet das für uns als einzelne, die einer stark von Individualismus geprägten Spiritualität folgen? Was bedeutet es für die PFI als Verein bei Stellungnahmen und dem Ausverhandeln von Haltungen?

 

Impulsvortrag zu Begriffen und Definitionen

Diskussion und Sammeln von Ergänzungen

 

Onlineveranstaltung auf dem Videokonferenzserver von Pantheon Berlin (BigBlueButton), Link bei Anmeldung.

Wir begrenzen die Anzahl der Teilnehmenden, um eine gute Diskussion zu ermöglichen und wiederholen bei Bedarf die Veranstaltung oder setzen sie fort.

 

Die Teilnahme kann mit jedem internetfähigen Gerät mit einem aktuellen Browser und einer stabilen, ungefilterten Internetverbindung erfolgen. Die Installation von weiterer Software ist nicht erforderlich. Datenschutz gemäß DSGVO ist gewährleistet.

 

Von beiden Veranstaltungen soll das Ergebnis auf der MV/PFI Konferenz eingebracht werden.

 

Anmeldung unter:

info@pantheon-berlin.de

 


Draconia gefällt das
Zitat